Wochenendkurs Rheumatologie, 25.-26. April 2020

495,00 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2027 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Termin: 25.-26. April 2020
Veranstaltungsort: Kath. Akademie „Wolfsburg“, Mülheim an der Ruhr

Ein Kurs für alle, die einen kompakten, systematischen Refresher für die Bildgebung bei Erkrankungen des rheumatischen Formkreises suchen. Interaktiv, abwechslungsreich und mit vielen Tipps und Tricks für die tägliche Routine. Zwei Profis geben Ihnen ihr Wissen weiter und zeigen wie Sie mit den oft komplexen Bildern umgehen müssen.

Maximal 25 Teilnehmer

Dozenten

Prof. Dr. M. Bollow, Bochum
PDr. C. Schorn, Bad Kreuznach

Programm des Kurses im Detail (PDF)

Themenblöcke

  • Konventionelle Röntgendiagnostik bei Erkrankungen des rheumatologischen Formkreises
  • Rheumatoide Arthritis des Erwachsenen und ihre Diffenzialdiagnose aus dem degenerativen Formenkreis
  • Die „fünf“ Extremitäten der rheumatoiden Arthritis. Möglichkeiten der MRT in der Frühdiagnose
  • Manifestationsmuster der seronegativen Spondyloarthritiden an der Wirbelsäule und ihre Differenzialdiagnose
  • Psoriasisarthritis und Spondylarthritis sowie die assoziierten Erkrankungen SAPHO, PAO und CRMO. Kann die MRT wichtige Zusatzinformationen beitragen?
  • Die Sakroiliitis und ihre Differenzialdiagnosen
  • Kristallarthropathien und Ablagerungserkrankungen
  • Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule und ihre Abgrenzung gegenüber Spondarthropathien. HRCT der Lunge bei rheumatischen Erkrankungen
Teilnahme-und-Rücktritsbedingungen

lesen Sie bitte hier

Programmschema

Wochenendkurse

Zertifizierungen
logo-q1

Q1-Kurs nach DRG-Zertifizierung

logo-dgsmr

Kurs empfohlen von der DGMSR

logo-cme

Ärztekammer NRW 12CME Punkte
Anerkannt von: Österreichische ÄK;
Schweizer ÄK