RFN goes online

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Es ist nicht vorhersehbar, ob Meetings mit mehr als 100 Teilnehmern im Juni abgehalten werden dürfen. Daher haben wir für den großen MRT-Kurs den neuen Weg „RFN goes online“ gewählt. Die Veranstaltung wird als Videokonferenz in Zoom abgehalten. Für die Teilnehmer ist Zoom intuitiv zu bedienen (https://zoom.us). Weitere Informationen werden Sie erhalten und eine Bedienungsanleitung wird erstellt werden. Keine Angst, Sie werden nichts vermissen, was Sie an den RFN-Veranstaltungen schätzen. Wir werden die ursprünglichen Zeitabläufe weitgehend einhalten. Es werden morgens und nachmittags Vortragsblöcke abgehalten und danach finden die Seminare, das Forum sowie das Dozentenquiz statt. Die Seminare werden wie gewohnt interaktiv abgehalten. Es uns uns bewußst, daß es schwierig ist, die Teilnehmer über 4 Tage online zu begeistern. Daher werden wir den Kurs splitten. Der erste Teil wird am 13. und 14. Juni 2020 stattfinden, der zweite Teil am 27. und 28. Juni 2020. Der Teilnehmerbetrag wird auf 330 Euro abgesenkt. Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer, wir hoffen, daß Sie mit uns den innovativen Weg gehen werden. Aber seien Sie versichert, daß wir bei einer Entspannung der Corona-Lage die Ihnen bekannten Veranstaltungen wie gewohnt vor Ort mit kollegialem Gespräch in den Pausen abhalten werden.

Stellen wir uns der Herausforderung „RFN goes online“ und gehen Sie mit uns diesen Weg.

Prof. Dr. med. Rainer Erlemann, geschäftsführender Gesellschafter

Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss

Seit 1984

Striving For Excellence – Streben nach diagnostischer Exzellenz

  • Kombination aus Vorlesungen und interaktive Fall-Seminare
  • Kleine Gruppen
  • Praxisorientierte Dozenten
  • Alltagsrelevante und aktuelle Themen
  • Tipps und Tricks aus dem Alltag für den Alltag
  • Lehrsammlung für Eigenstudium
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Zur Facharztvorbereitung oder zum Auffrischen

Ziel unserer Kurse ist die Verbesserung der diagnostischen Fähigkeiten und des differentialdiagnostischen Denkens durch eine intensive, an der Praxis orientierten Fortbildung. Die Darstellung eines ganzen Gebietes oder Teilgebietes innerhalb weniger Tage macht Zusammenhänge sichtbar und motiviert zur eigenen Weiterbildung im Alltag.

In 36 Jahren haben über 27.000 Teilnehmer diese von Prof. Swart 1984 begründeten und bis 1997 geleiteten Kurse besucht.

digitale-fallsammlung

Digitale Fallsammlung

Unsere digitale Fallsammlung umfasst alle in den Seminaren und Vorlesungen behandelten Themen, wird ständig erweitert und erfreut sich bei den Teilnehmern großer Beliebtheit.

Die Sammlungen für die selbstständige Bildanalyse stehen in der Zeit zwischen den Seminaren, Vorlesungen und in den Abendstunden bis 22:00 Uhr bei den Wochenenkursen und bis 21:30 Uhr bei den großen Kursen zur Verfügung.

digitale-fallsammlung

Neue Tagungsstätte

Vom Rhein an die Ruhr! Ab März 2020 werden unsere Kurse wieder in Mülheim an der Ruhr durchgeführt. Weitere Informationen

0
WarenkorbKasseMein Konto